Musik


 

 

Unsere Schule - ein Haus der Musik



Klassenmusizieren verbindet, motiviert, macht Freude – das Team ist der Star! Diese Grundidee bildet das Fundament unserer musikalischen Arbeit an der Marie-Reinders-Realschule. Das pädagogische Konzept zielt dabei neben der Entwicklung instrumentaler Fähigkeiten besonders auf die Ausbildung von Konzentrationsfähigkeit und sozialer Kompetenz.

Nach und nach haben wir über den regulären Musikunterricht hinausgehende Angebote für unsere Kinder eingerichtet, um ihnen Chancen zu ihrer vielfältigen persönlichen Entwicklung zu bieten. Inzwischen setzt sich unser Haus der Musik aus vielen Bausteinen zusammen:

  • Big Band 
  • Schulband 
  • Schulchor 
  • Ensemble
  • Musikklassen in der Erprobungsstufe mit Gitarren- und Bläsergruppen  
  • Instrumentalunterricht in Kooperation mit der Musikschule Dortmund 
  • Studio-Live AG

Hier ist eine Übersicht über unsere Musik-AG's für das laufende Schuljahr:

AG Leitung Termin Raum
  • Schulchor
Herr Werk
Herr Wisser
montags, 2. große Pause
und 14.00 - 14.20 Uhr
Musikraum 1
  • Licht und Ton
Herr Werk dienstags, 14.00 - 14.45 Uhr Forum
  • Big Band
Frau Fröhlich mittwochs, 14.00 - 15.00 Uhr Forum
  • Schulband
Herr Schott donnerstags, 14.00 - 15.00 Uhr Textilraum
  • Gitarren-AG
Herr Werk

donnerstags, 14.00 - 14.45 Uhr

Musikraum 1
  • Instrumental-Ensemble
Frau Fröhlich freitags, 14.00 - 15.00 Uhr Forum

Durch die Teilnahme an einem oder auch mehreren Angeboten erfahren die Jugendlichen neben der Freude am gemeinsamen Musizieren auch eine stärkere Bindung und Identifikation mit der Schule.

  • In der Musikklasse erhalten Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe ohne Instrumentalvorkenntnisse die Möglichkeit, während des Schulmorgens Gitarre oder ein Blasinstrument zu erlernen. Die Schülerinnen und Schüler der Bläsergruppen erhalten im Nachmittagsbereich eine zusätzliche Unterrichtsstunde in dem von ihnen gewählten Instrument. Dafür kommen Instrumentallehrer von der Musikschule Dortmund an unsere Schule.
  • Egal ob Schulband, Big Band oder Ensemble, ihr erlerntes Können hier einzusetzen und in einer Gruppe Gleichgesinnter weiter zu vertiefen, macht den Jugendlichen besonderen Spaß! Dabei stellen sie sich gerne der Herausforderung, auch anspruchsvollere Passagen oder Soli zu meistern. Bei der Auswahl der Stücke berücksichtigen die Lehrkräfte durchaus auch einmal die Wünsche und Vorlieben ihrer Schüler... stets in dem Bewusstsein, dass dadurch sowohl die Motivation zum Üben generell gesteigert wird, als auch die Bereitschaft entsteht, sich  erfolgreich auch auf unbekanntere Musikstücke einzulassen.
  • Der Schulchor eröffnet allen Schülerinnen und Schülern auch ohne musikalische Vorkenntnisse einen uneingeschränkten Zugang zur Musik als Gemeinschaftserlebnis und stellt eine Bereicherung des Schullebens dar.
  • Die Studio-Live-AG schlägt eine Brücke zu außermusikalischen Bereichen. Licht- und Tontechnik spielen gerade bei schulischen Konzerten und Veranstaltungen eine wichtige, die Musik unterstützende Rolle.

Unsere Angebote üben eine große Anziehungskraft auf unsere Schülerinnen und Schüler aus. Das zeigt sich einmal in der kontinuierlich steigenden Zahl teilnehmender Schülerinnen und Schüler und zum anderen in der Freude und dem Engagement, mit denen sie gelungene musikalische Ergebnisse bei vielen schulischen Konzerten und außerschulischen Veranstaltungen präsentieren.

Musik macht stark

Im letzten Jahr erhielten wir von den Rotariern die großzügige Spende von 5 Querflöten – zum Teil mit gebogenem Kopf – und zwei Posaunen, auf denen junge Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse mit großer Freude und sehr viel Motivation spielen! Für diese tolle Unterstützung unserer Arbeit sagen wir ganz herzlichen Dank!


„Musik liegt in der Luft - fleißige Bläsergruppen sind das ganze Schuljahr über aktiv“

 

Das Schuljahr beginnt mit der Aufnahme der neuen Fünftklässler. Unser Schulleiter Herr Skubinn führt die „Neuen“ durch ein Spalier unserer Schülerinnen und Schüler ins Forum. Musikalisch begleitet wird dieser „Einmarsch“ von der Bläsergruppe der frisch gebackenen 6. Klassen.

Das erste große gemeinsame Ziel in Sachen Musik ist das traditionelle Weihnachtskonzert, bei dem alle Musikgruppen präsentieren, was sie bisher erarbeitet haben. Dazu gehören auch schon die Klassen 5! Manch einer ist erstaunt, was diese in der kurzen Zeit seit den Sommerferien schon auf die Bühne bringen…

Es weihnachtet sehr - an allen Ecken und Enden - so wundert es nicht, dass wir in der Adventszeit auch außerschulische Veranstaltungen mitgestalten. In jedem Jahr bedanken sich Hörder Schulen beim Projekt „Miteinander essen“ für die Unterstützung im vergangenen Jahr. Bei diesem Konzert treten die Bläser aus den Klassen 6 in der Lutherkirche auf.

Auch das Bläserensemble wird in jedem Jahr von verschiedenen Gruppen zur Gestaltung von Weihnachtsfeiern angefragt, sei es die Kolpingfamilie oder die Senioren-Union Dortmund… Fest eingeplant ist die musikalische Gestaltung des Weihnachtsgottesdienstes unserer Schule.

Das Neue Jahr startet mit dem Auftritt der Big Band am „Tag der offenen Tür“. Während sich Eltern und Schüler danach im Gebäude umsehen, treffen sie hier und da vielleicht auf die Schülerinnen und Schüler des Ensembles, die mit ihrer Hintergrund-Musik erfreuen.

Nach den Osterferien ist die Big Band stark gefragt: von den Rotariern für das Benefizkonzert im Konzerthaus Dortmund, von der Musikschule für den Musikschultag und beim Auftritt am Kennenlerntag der zukünftigen Fünftklässler in unserer Schule.

Die Bläser der Klasse 6 dürfen jedes Jahr im Juni das Hörder Neumarktfest mit ihrem Auftritt eröffnen und Anfang Juli die Besucher des Nachbarschaftsfestes der Caritas im Mehrgenerationenhaus erfreuen.

Der letzte Auftritt im Schuljahr ist der Abschlussgottesdienst für unsere 10. Klassen, der wieder musikalisch vom Ensemble gestaltet wird.

Neben den Auftritten gibt es aber auch andere Highlights, wie z.B. den Probentag der Big Band am Ebberg.

Vor allem die musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler, die gleich in mehreren Bläsergruppen aktiv sind, können sich über Langeweile nicht beklagen…

… und während sich alle in den Sommerferien erholen, sehen die ehemaligen Fünftklässler schon gespannt ihrem Auftritt zu Beginn des neuen Schuljahres entgegen, wenn sie dann ihren „Nachfolgern“ einen musikalischen Empfang bereiten…

 


Big Band der Marie-Reinders-Realschule 2017 (Leitung: Miriam Fröhlich)


Adventskonzerte

Alle Jahre wieder…

Auch in diesem Jahr fanden unsere traditionellen Adventskonzerte statt.

Beide Konzerte in der gut gefüllten Aula der MRR waren ein Erfolg.

mehr lesen

Brückenfest Hörde International 2017

MARY BLUE + SCHOOL‘S OUT! 

Die Schulband der Marie-Reinders-Realschule„Mary Blue“ rockte auf dem Highway irgendwo zwischen Reggae und neuer deutscher Welle ...

mehr lesen

Benefizkonzert der Rotary Clubs in Dortmund

„Musik macht stark“ - unter diesem Motto stand das Benefizkonzert der Rotary Clubs in Dortmund, das am 24.05.2017 bereits zum 6. Mal stattfand.

 

mehr lesen

Marie rockt! Das Konzert

Am 12.05.2017 fand das Konzert "Marie rockt" statt.

mehr lesen