DFB - Junior - Coach

 

Am 19. Dezember 2017 fand die feierliche Übergabe der DFB-Junior-Coach Zertifikate in der Bibliothek der MRR statt.

 

 


Ab September 2015 werden an der Marie-Reinders-Realschule in Dortmund unter der Leitung des Deutschen Fußball Bundes (DFB) fußballbegeisterte Mädchen und Jungen ab einem Alter von 15 Jahren zu Junior-Coaches ausgebildet.

 

Bis zu 20 Schüler pro Lehrgang werden ab September 2015 von zwei lizensierten Trainern des DFB in acht Einheiten mit einer Dauer von jeweils fünf Stunden ausgebildet. Die kostenlose Schulung erfolgt an der Marie-Reinders-Realschule und wird vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW) begleitet.

Die Ausbildung als Junior-Coach lohnt sich für die Jugendlichen jedoch nicht nur aus sportlicher Sicht: „Das Engagement in der Schule und in den Vereinen ist eine gute Vorbereitung auf das Berufsleben und hilft den Schülern bei der Berufsorientierung. Unsere Nachwuchstrainer zeigen Verantwortung und Sozialkompetenz. Genau das wird später bei Bewerbungen positiven Anklang finden“, so Skubinn.