Känguru der Mathematik 2019

 

 

Am 21. März stellten sich fast 90 Teilnehmer aus unserer Schule den anspruchsvollen Aufgaben.

 

 


Seit 2008 beteiligen sich Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangstufen  regelmäßig am aus Australien stammenden Multiple-Choice-Mathematik-Wettbewerb.

 

Auch in diesem Jahr war die Marie-Reinders-Realschule dabei.

Känguru ist ein internationaler Mathematik-Wettbewerb, an dem in diesem Jahr allein in Deutschland mehr als 960.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. Nach der Auswertung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde, eine ausführliche Aufgaben-Lösungen-Broschüre und einen Preis. 

Der Teilnehmer mit dem weitesten Kängurusprung (die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst) erhält ein T-Shirt. Außerdem gibt es besondere Preise für Teilnehmer, die in den einzelnen Klassenstufen-Gruppen beste Ergebnisse erzielt haben.

 

 

Das Känguru-T-Shirt gewann Elifnaz Toslu aus 5c und die höchste Punktzahl erreichte Falko Scholz aus 8b.

 

Herzlichen Glückwunsch!